Wünsche.Wissen.Werte.

VERKAUFT - Denkmalgeschütztes Kleinod in Blankenese

Objekt-Nummer
2110
Baujahr
1740
Ort
22587 Hamburg
Objektart
Doppelhaushälfte
Grundstücksfläche
217 m²
Wohnfläche
105 m²
Einbauküche
Ja
Zimmer
4
Courtage
3 % inkl. MwSt
Courtage Details
(Die Maklercourtage wird zwischen Käufer und Verkäufer geteilt und beträgt insgesamt 6 % inkl. MwSt.)
Heizungsart
Zentralheizung
Befeuerungsart / wesentliche Energieträger
Gas
Kaufpreis
1.090.000,00 €
Ansprechpartner
Herr Jürgen Günther
Telefonnummer
Beschreibung
Das Grundstück ist ca. 217 m² groß und pflegeleicht angelegt. Durch seine Süd- und Westausrichtung ist es als sonnig zu bezeichnen.
Das seit 2013 unter Denkmal stehende sogenannte "Tweehus" wurde amtlich 1740 zum ersten Mal erwähnt. Im Laufe der Zeit gab es verschiedene Eigentümer und seit 1897 wurde das Haus bzw. die Haushälfte durchgehend von Kapitänsfamilien bewohnt.
Natürlich wurde dieses Kleinod immer sehr gepflegt und modernisiert. 1984 kam eine Betonsohle unter den Holzfußboden im Wohnzimmer, 1986 erfolgte eine Verkieselung der Hausmauer im Durchgang zwischen dem Nachbarhaus und dem eigenen Haus sowie der Hauswand an der Giebelfront. 1991 wurde eine Gasleitung in der Küche verlegt und die Gaszählerstation erneuert. 2005 wurden des Weiteren 60 m² des Daches (Reetdach) neu eingedeckt, der Heidefirst erneuert und die übrige Dachfläche gereinigt. Zuletzt kam die derzeitige Gaszentralheizung der Firma Viessmann in das Haus.
Der charmante Gesamteindruck des Hauses mit den verbundenen Stilelementen dieser Epoche ist etwas ganz Spezielles, was es so kaum zu kaufen gibt.
Es steht nach unserer Schätzung eine Wohnfläche von ca. 105 m² zur Verfügung, die sich über die beiden Wohnebenen mit insgesamt drei miteinander verbundenen Wohnräumen, der Küche - von hier gelangen Sie in den Garten - und einer kleinen "Kammer" im Erdgeschoss und zwei Räumen und Bad im Dachgeschoss verteilen.
Über eine fest installierte Treppe gelangen Sie auf den großen Dachboden, der sich für Abstellzwecke hervorragend eignet.
Von der Küche gelangen Sie zum Kellerraum, der aus der bereits erwähnten Gasheizung besteht.

Der allgemeine Zustand des "Tweehus" ist als gut zu bezeichnen. Küche und Bad sollten Ihren eigenen Vorstellungen entsprechend angepasst werden. Die alten Fenster können nach Absprache mit dem Denkmalschutzamt erneuert werden.

Eine freie Lieferung ist nach Vereinbarung auch kurzfristig möglich.

Lage
In idyllischer Lage am Rand des sogenannten Treppenviertels im wohl schönsten und zugleich traditionsreichsten Elbvorort Blankenese befindet sich das angebotene Grundstück. Durch die nur von Anliegern genutzte Straße (Sackgasse) ist das Grundstück auch bequem zu erreichen. Die Lage zwischen dem "Baurs Park", dem "Hirschpark" und dem nur wenige Gehminuten entfernten Elbufer, ist zum einen sehr ruhig und zum anderen als sehr gefragt einzustufen.

Im Ortzentrum von Blankenese finden Sie ein vielfältiges Einkaufsangebot und öffentliche Verkehrsmittel (S-Bahn und Buslinien in die Hamburger Innenstadt).

Objektanfrage

Besichtigungstermin
Was ist die Summe aus 9 und 1?

Zurück zu den Verkaufsobjekten

Zur Übersicht