Wünsche.Wissen.Werte.

VERKAUFT - Gepflegtes und sonniges Mittelreihenhaus in Dockenhuden

Objekt-Nummer
1866
Baujahr
1959
Ort
22589 Hamburg - Dockenhuden
Objektart
Reihenmittelhaus
Grundstücksfläche
100 m²
Wohnfläche
85 m²
Einbauküche
Ja
Zimmer
4
Courtage
6,09 inkl. MwSt
Heizungsart
Zentralheizung
Befeuerungsart / wesentliche Energieträger
Gas
Endenergiebedarf
259,1 kWh/(m²*a)
Hausgeld
134,00 €
Kaufpreis
365.000,00 €
Ansprechpartner
Frau Sabine Schrickel
Telefonnummer
Beschreibung

Das gesamte Grundstück ist ca. 4.300 m² groß und wurde mit insgesamt 15 Reihenhäusern bebaut und in Wohnungseigentum aufgeteilt. Die Häuser mit Terrasse wurden als Sondernutzungsrecht versehen.

Das um 1959/60 in konventioneller Bauweise erstellte Reihenhaus wurde im Laufe der Zeit immer gepflegt. Insgesamt steht eine Wohnfläche von ca. 85 m², verteilt über vier Räume, Küche, Bad und Gäste-WC, zur Verfügung.

Das Erdgeschoss wird durch den ca. 24 m² großen kombinierten Wohn-/Essbereich mit Einbauschrank und Parkettfußboden und großer Terrassenfront mit Austritt auf die Südterrasse geprägt. Die in weiß gehaltene in Landhausstil vorhandene Einbauküche ist mit über 8 m² ebenfalls groß bemessen und könnte bei Bedarf geöffnet werden (Durchbruch zum Essbereich), um eine Wohnküche zu erhalten. Ein Gäste-WC sowie die Diele vervollständigen dieses Geschoss. Über eine mit Naturstein belegte Treppe (grün gehalten) gelangen Sie in das Obergeschoss, welches aus drei Räumen und dem in beige gehaltene Wannenbad besteht. 

Durch die zweigeschossige Bauweise verfügt dieses Geschoss über keine Schrägen, so dass ausreichend Stellfläche vorhanden ist. Auch hier besteht die Option, bei Bedarf Räume miteinander zu verbinden. Der über eine Ausziehtreppe zu erreichende Boden dient derzeitig als Abstellfläche, könnte aber auch ausgebaut werden.

Das Haus ist vollunterkellert und enthält den Heizungsraum (Gas-Zentralheizung Baujahr 2004) ein Abstellraum, und eine „Waschecke“ und Dusche und einen großen Raum z.Zt. getäfelt als Gästezimmer bzw. Hobbyraum.

In dem genannten Wohngeld von z.Zt. € 134,- sind Zahlungen für Versicherungen, Winterdienst, Gartenpflege und Reparaturen am Gemeinschaftseigentum enthalten. Detailliertere Angaben erhalten Sie gern nach Absprache. Das Wohngeld mit Instandhaltungsrücklage für die Dichtheitsprüfung beträgt ca. € 194,-.

Aufgrund des gesamten Zustandes des Gebäudes könnte dieses ohne weitere größere Aufwendungen bezogen werden und bietet gerade einer kleinen Familie den gewünschten Platz. Das Reihenhaus wurde im Laufe der Zeit instandgehalten, ist jedoch heutigen Wünschen und Anforderungen an zeitgemäßes Wohnen anzupassen.

Die Holzfenster sind isolierverglast und haben teilweise Rolläden, eine Markise gehört zum Haus. Die üblichen dekorativen Maßnahmen sowie die Elektrik sind vorzunehmen.

Eine freie Lieferung ist auf Wunsch auch kurzfristig möglich, jedoch spätestens der 01. Dezember 2020.

Lage

Im nördlichen Teil des Elbvorortes Dockenhuden – der wiederum aus Bereichen der Elbvororte Blankenese, Iserbrook und Hochkamp besteht – befindet sich die nur von Anliegern genutzte Straße in der sich die angebotene Immobilie befindet. Die Umgebung wird von einer reinen Wohnbebauung, überwiegend Einzel- und Reihenhäuser, geprägt. Die Wohnlage ist ruhig und dennoch zentral.

Alle Einkaufsmöglichkeiten finden Sie entweder im Ortzentrum von Blankenese (Wochenmarkt) oder in Iserbrook. Auch öffentliche Verkehrsmittel, Schulen sowie verschiedenste Arten von Freizeitangeboten befinden sich in der näheren Umgebung und sind auch fußläufig zu erreichen.

Objektanfrage

Besichtigungstermin
Bitte rechnen Sie 9 plus 3.

Zurück zu den Verkaufsobjekten

Zur Übersicht