Wünsche.Wissen.Werte.

Sonniges Baugrundstück in ländlicher Umgebung

Objekt-Nummer
1842
Ort
25492 Heist
Objektart
Grundstück Wohnen
Grundstücksfläche
597 m²
Courtage
6,25 % inkl. MwSt
Kaufpreis
145.000,00 €
Ansprechpartner
Herr Jürgen Günther
Telefonnummer
Beschreibung

Das von der Straße abgewandte Grundstück ist fast 600 m² groß und über einen sogenannten "Pfeifenstiel" zu erreichen. Derzeitig noch als Garten genutzt, ist das Grundstück bis auf eine Holzhütte nicht bebaut, so dass eventuelle Abrisskosten eines bestehenden Altbaus entfallen. Laut Auskunft der zuständigen Baubehörde in Moorrege ist eine Bebauung mit einem Einfamilienhaus in eingeschossiger Bauweise mit ausgebautem Dachgeschoss möglich. Die Grundfläche des Hauses darf maximal ca. 179 m² betragen (GRZ 0,3). Theoretisch wäre somit eine Wohnfläche von ca. 237 m² möglich. Da eine Teilung mit dem vorderen Grundstück schon vollzogen ist, kann ein kurzfristiger Erwerb erfolgen.

Lage

Die bereits zu Schleswig-Holstein im Kreis Pinneberg gehörende Gemeinde Heist befindet sich zwischen den Orten Wedel und Uetersen – ca. 14 km von der Hamburger Stadtgrenze entfernt – und beheimatet über 2.800 Einwohner. Durch die Nähe zu Hamburg und der durch die B431 bzw. Autobahn A23 sehr guten Anbindung, gehört Heist zum sogenannten "Speckgürtel" von Hamburg. Der Ort besteht neben einigen Höfen größtenteils aus Wohnbebauung von Einfamilienhäusern. Einkaufsmöglichkeiten bietet der Ort selbst bzw. die Städte Wedel und Uetersen. Eine Buslinie verkehrt zwischen Wedel und Heist, sodass Schulen gut zu erreichen sind.

Objektanfrage

Besichtigungstermin
Was ist die Summe aus 9 und 4?

Zurück zu den Verkaufsobjekten

Zur Übersicht